MfG17 Fahrer: Jesko von W.

Warum willst Du den Mainfranken Graveller fahren?
Ich war spontan am Frankfurter Flughafen beim Start zum Candy B. Graveller und habe die Fahrer auf den ersten Kilometern begleitet. Das hat mir so gut gefallen, dass ich am Liebsten bis nach Berlin mitgefahren wäre. Mainfranken ist auf meiner Heatmap noch ziemlich weiß, das soll sich ändern. Außerdem verläuft die Strecke durch den Geburtsort meiner Oma, da wollte ich schon längst mal wieder vorbeischauen.

 

Wie sieht Dein Setup aus: Fahrrad, Taschen, Gepäck, …?
Ein Gravelbike hab ich (noch?) nicht, daher muss mein Radon Alu-Hardtail (ZR Race 7.0, 27.5, 2015) herhalten. Nicht das schnellste Rad, aber es hat sich schon auf Mehrtagestouren bewährt und ich mag die dicken Reifen.

 

Fährst Du öfter »lange Dinger«?
Ich fahre einfach gerne den ganzen Tag lang Fahrrad. Nie besonders schnell, aber gerne weit. Umso lieber auf neuen Pfaden und als Selbstversorger.

 

Hast Du eine zeitliche Strategie?
Nicht wirklich, nur die Höhenmeter nicht unterschätzen. Das Wetter kann alles verändern. Donnerstag früh muss ich spätestens wieder im Büro sein.


Jesko von W. (*1984) lebt und arbeitet als Übersetzer in Hofheim am Taunus.

 

www.jeskowerthern.wordpress.com
www.instagram.com/jesko_werthern