MfG18-Fahrer 001 – Frank Z.

Frank Z. (*1968), Würzburg

Warum willst du den Mainfranken Graveller fahren?

Um ihn – im Gegensatz zum letzten Jahr – zu finishen!
Eine solche Selbstversorgerfahrt erfordert in erster Linie Ausdauer, unerschütterliche Zuversicht, Willenstärke und ein klein wenig Leidensfähigkeit. Das »Fahrrad-fahren-können« kommt erst danach und tritt immer weiter in den Hintergrund, je schwieriger die äusseren Bedingungen werden. Da die Voraussetzungen in diesem Jahr jedoch deutlich »einfacher« sind (weniger Höhenmeter, kürzere Strecke, vier Stunden mehr Tageslicht, einige Grad wärmer), bin ich überzeugt, finishen zu können, auch wenn ich diesmal nicht »vorne mitfahren« werde, da ich – immer noch – kein Fahrradfahrer bin.
Das letzte Mal saß ich beim MFG17 auf einem Fahrrad, aber einmal pro Jahr kann man seine »Komfortzone« schon mal verlassen.

Foto: Daniel Peter