Gestern, heute, morgen –
we’re on it!

Unser Pioniergeist wurde uns schon früh in die Wiege gelegt – genauer gesagt vor über 200 Jahren, als unsere Gründerväter Friedrich Koenig und Andreas Bauer eine Maschine erfunden haben, die die Welt verändert hat: die Druckmaschine. Sie hat das Zeitalter der Medien eingeläutet – eine Ära der Demokratie, Bildung und Umbrüche – und hunderte Erfindungen nach sich angestoßen. Eine beeindruckende Pionierarbeit, die nicht nur Grundstein für unser Unternehmen ist, sondern eine ganze Branche begründet hat. Zugleich prägt sie, wer wir heute sind: Einer der größten Druckmaschinen-
hersteller der Welt, getrieben vom immer gleichen Innovationsgeist.

 

 

 

 

 

 

 

 

>
<

Tradition ist unser Fundament, Innovation unser Antrieb

Produkte, die mit unseren Maschinen hergestellt werden, begleiten dich den gesamten Tag lang: Von der Zeitung am Frühstückstisch, über die Verpackungen deiner Lebensmittel und Kosmetika bis hin zu den Geldscheinen in deinem Portemonnaie. Das Vertrauen unserer Kunden bestärkt uns seit 1817 darin, beim Thema Druck längst nicht mehr nur an Papier zu denken, sondern durch neue Ideen und modernste Technik die Druckbranche immer wieder voranzutreiben.

„Aus Produktionssicht gibt es kaum eine Branche mit vielfältigeren und anspruchsvolleren Produkten. Innovation ist dabei ein wichtiger und ständiger Begleiter: Schon seit längerem beschäftigen wir uns mit den Themen Industrie 4.0, Augmented Reality und Predictive Maintenance. Man sieht: Die Zukunft wird spannend. Dazu braucht es Macher mit Bodenhaftung.“
Dr. Martin Kraus
49, Geschäftsführer Industrial Solutions

Lust, die Zukunft
zu gestalten

Tradition oder Innovation? Börse oder Familie? Digitalisierung oder Maschinenbau? Für uns kein „Entweder-Oder“, sondern Chancen, die Zukunft zu gestalten. Die Welt verändert sich und wir verändern uns mit ihr – mit der gleichen Weitsicht wie vor über 200 Jahren. Und die Zukunft gehört Print! Fast alles kann bedruckt werden: Sensoren, Mikrochips und sogar Batterien werden künftig mithilfe von Druckmaschinen produziert. Das alles ist Print. Und wir sind Print-Experten mit der längsten Tradition und Erfahrung.

„2015 wurde ich damit betraut, eine neue Abteilung für interne Unternehmensentwicklung und strategische Konzernprojekte aufzubauen. Im Kern geht es darum, die Zukunft des Konzerns mitzugestalten, was sehr spannend und abwechslungsreich ist. Dabei leite ich ein siebenköpfiges, buntgemischtes Team, mit dem die Arbeit viel Freude macht und nie langweilig wird.“
Bodo Burkhard
Erfahre mehr

Wir definieren uns
durch Taten

Nicht Grübler, sondern Macher gestalten unser Unternehmen – 5.500 top-ausgebildete Köpfe weltweit. Jene, die Pläne real werden lassen und es nicht bei der Theorie belassen. Wir ermutigen jeden, praxisorientiert zu handeln und bieten ihm dafür die nötigen Freiheiten. Engagierte Nachwuchs-, Fach- und Führungskräfte erwarten bei uns großes Know-how, viele Patente und reizvolle Aufgaben. Hinzukommen vielfältige Einstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten für dauerhaften beruflichen Erfolg.

Willkommen in der
Koenig & Bauer-Familie

Menschen sind es, die unsere Erfolgsgeschichte fortschreiben. Deshalb investieren wir seit jeher in unsere Mitarbeiter. Mit einer eigenen Betriebskrankenkasse, Werkberufsschule und betrieblichen Mitbestimmung haben wir schon früh erkannt, dass sich unternehmersicher Erfolg nur mit Mitarbeitern erzielen lässt, die sich wohl fühlen. Eine wertschätzende Unternehmenskultur und die Förderung der Motivation und Qualifikation unserer Mitarbeiter liegen uns daher genauso am Herzen wie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Die Mitgliedschaft im Bündnis Familie und Arbeit, attraktive Teilzeitmodelle sowie Aktionen für Eltern, Kinder und Jugendliche sind selbstverständlich für uns.

Besonders stolz sind wir auf die lange Betriebszugehörigkeit unserer Mitarbeiter – weil sie zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Wer einmal zur Koenig & Bauer-Familie gehört hat, bleibt auch immer ein Teil von ihr. An den runden Geburtstagen unserer Ehemaligen wird ihnen deshalb höchstpersönlich eine kleine Aufmerksamkeit vorbeigebracht. Trotz Aktiengesellschaft haben wir es geschafft, familiär zu bleiben. Großen Anteil daran hat ohne Zweifel unser Chef, Claus Bolza-Schünemann. Er hat nicht nur eine – wortwörtlich – offene Bürotür, sondern sucht aktiv die Nähe zu unseren Mitarbeitern. So findet man ihn nicht selten auch in der Gießerei, Großteilefertigung oder in der Montage.

„Nach meiner Lehre in der Werkberufsschule habe ich verschiedene Abteilungen im Unternehmen durchlaufen. In meiner jetzigen Arbeit in der Entwicklung bin ich sehr nah dran an den Produkten, kann Einfluss nehmen und sehe am Ende das fertige Ergebnis. Das ist toll, weil man sich so noch mehr mit den Produkten identifiziert als ohnehin schon.“
Marius Malina
37, Energieelektroniker in der Versuchsabteilung
„Ich habe mich bewusst für Koenig & Bauer entschieden, weil es bei einem Mittelständler mehr Mitbestimmung, ein enges Miteinander und die Chance bedeutet, auch wirklich etwas zu bewegen. Und das bei einem familiengeprägten Unternehmen mit sozialer Verantwortung, das Entscheidungen vor allem aufgrund langfristiger Tragweite trifft.“
Andreas Murr
44, Leiter IT-Service /-Betrieb

Unsere Zukunft beginnt bereits heute

Seit jeher spielt die Ausbildung unseres Nachwuchses eine besondere Rolle bei uns: Denn er ist die Zukunft unseres Unternehmens! Als damals einer der ersten – und heute einer der wenigen – unterhalten wir deshalb seit fast 150 Jahren eine staatlich anerkannte Werkberufsschule mit eigenen Lehrern und Ausbildern. Das ermöglicht uns eine enge Verzahnung von Theorie und Praxis und damit die perfekte Vorbereitung auf die berufliche Zukunft. Kein Wunder, dass unsere Azubis bei den Abschlussprüfungen traditionell auf den vorderen Plätzen landen. Die Vergangenheit hat bei uns eben auch in der Gegenwart und Zukunft Bestand.

„Hier wird eine Top-Ausbildung geboten mit einem super Arbeitsklima. Eine Besonderheit ist natürlich die eigene Werkberufsschule. So kann man gleich umsetzen, was man gelernt hat – und das alles an einem Ort. Die Ausbildung macht Spaß und ist sehr vielseitig. Danach stehen einem bei Koenig & Bauer alle Türen offen!“
Patrick Herrmann
17, Auszubildender zum Mechatroniker
Augmented Reality
loading...

LIEBLINGSMOMENT

AUGMENTED REALITY


Innovation ist eine wichtige Triebfeder für den Erfolg unseres Unternehmens und fest in unserer DNA verankert. So setzen wir uns schon seit längerem mit den Themen Industrie 4.0 und Digitalisierung auseinander. Mithilfe von Augmented Reality können unsere Techniker schon jetzt die Maschinen unserer Kunden in kürzester Zeit aus der Ferne prüfen und warten.

Werkberufsschule
loading...

LIEBLINGSMOMENT

WERKBERUFSSCHULE


Eine absolute Seltenheit – früher wie heute – ist unsere staatlich anerkannte Werkberufsschule mit eigenen Lehrern und erfahrenen Ausbildern. Seit fast 150 Jahren werden hier rund 120 gewerblich-technische Auszubildende durch die enge Verzahnung von Theorie und Praxis sowie modernster Technologie bestens auf die berufliche Zukunft vorbereitet.

Jubilarfeier
loading...

LIEBLINGSMOMENT

JUBILARFEIER


Die lange Betriebszugehörigkeit unserer Mitarbeiter macht uns sehr stolz. Sie zeigt, dass sich unsere Mitarbeiter wohl bei uns fühlen. Jedes Jahr wird deshalb zu Ehren aller Jubilare eine große Feier veranstaltet. Und weil wir uns als große Koenig & Bauer-Familie verstehen, sind nach dem offiziellen Teil auch alle anderen Mitarbeiter herzlich dazu eingeladen.

>
<