KNEIPP GmbH in
Würzburg –
Unternehmen und Karrieremöglichkeiten

Kneipp – seit mehr als 130 Jahren am Puls der Zeit

Nie zuvor standen Themen wie Achtsamkeit, Nachhaltigkeit oder „Leben im Einklang mit der Natur“ im Fokus wie aktuell. Aber wusstest du, dass wir uns bei Kneipp schon seit über 130 Jahren intensiv damit beschäftigen?

Zugegeben: Hätte ihn nicht ein persönlicher Schicksalsschlag ereilt, wäre unser Gründer und Namensgeber Sebastian Kneipp womöglich nicht weltweit als „Kräuter-Pfarrer“ und „Wasserdoktor“ bekannt geworden. Mitte des 19. Jahrhunderts erkrankte er schwer an Tuberkulose. Um wieder gesund zu werden, setzte er sich quasi im Selbstversuch mit verschiedenen Heilmethoden auseinander – mit Erfolg! Kurze Bäder in der eiskalten Donau verbesserten nicht nur seinen Gesundheitszustand merklich, sondern verstärkten vor allem auch seinen Forscherdrang.

Natur und Wissenschaft im Einklang

Im Laufe der Jahre baute Kneipp sein Wissen um die heilenden Kräfte der Natur kontinuierlich aus und entwickelte ein ganzheitliches Gesundheitskonzept für Körper und Geist – die sogenannte „5-Säulen-Philosophie“, auf der unsere Arbeit bis heute fußt. Gemeinsam mit unseren rund 700 Mitarbeiter:innen schaffen wir „Glücksmomente“, die einen positiven Effekt auf das Wohlbefinden unserer Kund:innen haben: von belebenden Aroma-Duschen über pflegende Lotionen bis hin zu wirkstoffreihen Supplements. Unsere Produkte vertreiben wir mittlerweile in 18 Ländern.

„Mir war immer wichtig, für eine Marke zu arbeiten, hinter der ich voll und ganz stehen kann. Das ist bei Kneipp der Fall – allein schon durch unseren Gründer und seine Philosophie. Ich bin total begeistert von unseren Produkten und den Werten, für die wir stehen. Bei uns ist Nachhaltigkeit kein Trend, sondern tatsächlich Teil unserer Identität.“
Sarah Krisl
Global Social Media & PR (DACH)
Porträt einer Mitarbeiterin von Kneipp in Würzburg

Mit Freude wachsen

Unser Anspruch ist es, das wertvolle Erbe von Kneipp in die Zukunft zu tragen. Daher entwickeln wir unsere Produkte beständig weiter, machen sie (noch) besser, innovativer und auch nachhaltiger. Kurz: Wir wachsen stetig weiter – als Unternehmen und als Menschen. Das persönliche Wachstum unserer Mitarbeiter:innen ist uns dabei besonders wichtig. Daher unterstützen wir sie durch ein breit gefächertes Weiterbildungsangebot und unser Führungskräfteprogramm. Vor allem aber geben wir ihnen von Anfang an den nötigen Handlungsspielraum, um ihre Potenziale frei und eigenständig entfalten zu können. Wenn du bereit bist, Verantwortung zu übernehmen und gerne die Initiative ergreifst, bist du bei Kneipp genau richtig.

Porträt einer Verpackungsingenieurin der Firma Kneipp in Würzburg
„Im Verpackungsbereich ist Nachhaltigkeit das zentrale Thema. Damit unsere Verpackungen keinen negativen Einfluss auf die Umwelt haben, müssen wir ihren kompletten Lebenszyklus betrachten, Materialien testen und innovative Ansätze entwickeln. Das ist extrem herausfordernd, aber auch erfüllend, da wir mit unserer Arbeit tatsächlich etwas verändern können.“
Isabel Hafner
Verpackungsingenieurin

Work, Life & Balance

Gemäß der „5-Säulen-Philosophie“ ist Balance einer der Schlüssel für ein erfülltes und gesundes Leben. Da wird es kaum überraschen, dass wir bei Kneipp besonders auf die Work-Life-Balance unserer Mitarbeiter:innen achten. Durch eine Gleitzeit von 6 bis 21 Uhr ohne Kernarbeitszeit und die Möglichkeit des mobilen Arbeitens sorgen wir für maximale Flexibilität, um zum Beispiel Familie und Karriere bestmöglich unter einen Hut zu bekommen. Es gibt nahezu kein Arbeitszeitmodell, das wir nicht anbieten. So sind bei uns auch Führungspositionen in Teilzeit möglich. 

„Ich habe 2016 eher zufällig bei Kneipp in der Produktion angefangen. Niemals hätte ich gedacht, dass ich 6 Jahre später als Teamleiter Verantwortung für ein knapp 30-köpfiges Team tragen würde. Wer sich ins Zeug legt, bekommt hier bei Kneipp auf jeden Fall die Möglichkeit, aufzusteigen – z.B. durch unser Entwicklungsprogramm für Führungskräfte.“
Tufan Senocak
Head of Packaging Badesalze
Porträt eines Mitarbeiters im Vertrieb von Kneipp in Würzburg

Kleine und große Glücksmomente

Natürlich orientiert sich auch unser betriebliches Gesundheitsmanagement an den Lehren unseres Gründers und ist entsprechend umfassend – von Inhouse-Sportgruppen über Ernährungs- und Gesundheitstage bis hin zu mobilen Massagen. Eine Besonderheit, die du wirklich nur bei uns findest, ist der direkte Zugang zu unserem Kneipp-Garten an unserem Hauptsitz in Ochsenfurt-Hohestadt. Egal, ob du in der Mittagspause lieber gemütlich in unserem Kräuter-Garten die Sonne genießt, dir bei einem Spaziergang durch unsere herrliche Streuobstwiese einen kostenlosen Vitamin-Kick holst oder einen kurzen Abstecher ins kühle Nass unserer Kneipp-Becken bevorzugst – bei Kneipp findest du die idealen Voraussetzungen, um kleine und große Glücksmomente bei der Arbeit zu erleben.

Rückenschule

LIEBLINGSMOMENT

RüCKENSCHULE


Wer lange sitzt, der rostet. Daher sorgen wir im Rahmen unserer beliebten Rückenschule für die nötige Bewegung am Arbeitsplatz. In 10- bis 20-minütigen Work-outs zeigen unsere speziell ausgebildeten Übungsleiter verschiedene Routinen, die den Rücken wieder fit machen. Mitmachen kann, wer möchte – und das ist nicht selten auch mal ein ganzes Großraumbüro.
Mobile Massage

LIEBLINGSMOMENT

MOBILE MASSAGE


Um produktiv arbeiten zu können, sind Entspannungsphasen zwischendurch unerlässlich. Einmal pro Woche kommen daher Physiotherapeut:innen zu uns ins Haus, um unsere Mitarbeiter:innen ordentlich durchzukneten. Die mobilen Massagen entspannen nicht nur den Körper, sondern gleichzeitig auch den Geist – ganz im Sinne unseres Gründers.
Weihnachtsfeier und Sommerfest

LIEBLINGSMOMENT

WEIHNACHTSFEIER UND SOMMERFEST


Weihnachtsfeiern sind am besten persönlich! Aber auch in Pandemiezeiten haben wir eine Lösung gefunden und zumindest digital gemeinsam gefeiert. Ausgestattet mit einem Weihnachtspaket mit leckerer Pasta und Wein konnten wir virtuell miteinander anstoßen, feiern und ausgiebig plaudern. Unser Sommerfest feiern wir am liebsten draußen in der Natur.