SW_Stollberg-Handthal Günter Engert_CUT

Der Landkreis Schweinfurt

Der familienfreundliche Landkreis

Das Schweinfurter Land ist der ideale Ort für junge Familien. Wieso? Weil hier das Bauland besonders günstig ist. Dazu gibt es eine sehr niedrige Arbeitslosenzahl. Und die herrlichen Badeseen umgeben von Wäldern, Wiesen und Hügeln machen das Kinder- und Elternleben noch viel schöner.

 

 

 

 

 

 

 

>
<

Hier ist Platz für jedes Kind

In den Gemeinden des Landkreises werden in den Kindergärten und -krippen knapp 1.000 Plätze für Kinder unter drei Jahren angeboten, die Betreuungsquote liegt mit 35 Prozent deutlich über dem bayerischen und deutschen Durchschnitt. Familienfreundlich! Sagen wir doch!

#Wein, Kräuter, Wald

Rund um Schweinfurt liegen drei Naturräume: Im Süden dominieren Weinberge, der Westen ist eine Modellregion für ökologische Landwirtschaft und im Norden findest du das sogenannte Schweinfurter Oberland mit seinen Wäldern und einem Wasser- und Naturschutzparadies.

Zahlen zum Leben im Schweinfurter Land

4

Der Landkreis liegt am Schnittpunkt von vier Autobahnen. A 3, A 7 und A 70, dazu die A 71. Und der Main kommt als Verkehrsader auch noch dazu. Auch der Schweinfurter Hafen gibt dem Landkreis Impulse für die Wirtschaft.

6

Sechs Badeseen findest du im Schweinfurter Land, darunter Unterfrankens größten Badesee: den Ellertshäuser See. Dazu kommen zwei Naturparks, und jede Menge Wander- und Radwege. 880 Kilometer ausgebauter Radwege führen quer durch den Landkreis.

20

Noch vor 20 Jahren war der Landkreis stark landwirtschaftlich geprägt. Dann kam der Strukturwandel und mehrere tausend qualifizierte Arbeitsplätze wurden von Unternehmen geschaffen.

188

Der Landkreis hat das mit Abstand höchste Gründungswachstum in Mainfranken. Die Zahl der Gewerbebetriebe wuchs 2014 um 188, was über die Hälfte des mainfränkischen Gesamtzuwachses ausmacht.

1840

Das ist seit 1840 Brauch im Schweinfurter Land: Frisch gekochtes Schweinefleisch wird Gang für Gang serviert und direkt von blank gescheuerten Holzbrettern gegessen, die über Tische gelegt werden. Dazu Bauernbrot, Meerrettich und Sauerkraut und jeder isst so viel er kann; dazu gibt’s Schnaps.

Sommervergnügen am großen See
loading...

LIEBLINGSPLATZ

SOMMERVERGNüGEN AM GROßEN SEE

Hier kannst du baden, surfen, Bötchen fahren, klettern … Außenrum wandern geht auch. Komm am besten mit deiner ganzen Familie her oder mit deinen Freunden.

Ellertshäuser Badesee

Ein Dorf spielt Theater
loading...

LIEBLINGSPLATZ

EIN DORF SPIELT THEATER

Alle 5 Jahre kommt das ganze Dorf zusammen und bringt die Passionsspiele auf die Bühne. Von 618 Einwohnern machen 500 mit! Und inzwischen gibt es auch andere Stücke zu sehen – jedes Jahr.

Passionsspiele Sömmersdorf

Auf den Spuren eines Weltpoeten
loading...

LIEBLINGSPLATZ

AUF DEN SPUREN EINES WELTPOETEN

Ein Rundweg von 2,4 Kilometern durch Oberlauringen spürt dem Leben des Dichters Friedrich Rückert in neun Stationen nach. Für Interessierte ein Muss.

Rückert-Rundweg, Oberlauringen

Über allen Gipfeln
loading...

LIEBLINGSPLATZ

ÜBER ALLEN GIPFELN

Knapp 19 m hoch ist der Aussichtsturm am Zabelstein. Er ist die höchste Erhebung in der Gegend und wenn das Wetter entsprechend ist, kannst du 80 km weit ins Land schauen.

Zabelsteinturm

Kunst und Geist der Gotik
loading...

LIEBLINGSPLATZ

KUNST UND GEIST DER GOTIK

Seit 2006 kannst du im Museum Johanniskapelle in Gerolzhofen wertvolle und seltene Ausstellungsstücke der Gotik in Franken bewundern. Zu sehen sind zum Beispiel Skulpturen und Reliefs von Tilman Riemenschneider und Hans Schäufelin.

Museum Johaniskapelle, Gerolzhofen

Mainschleifen-Idyll
loading...

LIEBLINGSPLATZ

MAINSCHLEIFEN-IDYLL

An der Mainschleife, zwischen Schweinfurt und Würzburg findest du das malerische Weinörtchen Wipfeld. Von hier aus hast du einen herrlichen Blick über das Maintal und kannst dir außerdem den historischen „Wengert“ anschauen, einen Weinberg, der seit 1723 unverändert geblieben ist.

Wipfeld

Geschichte zum Durchspazieren
loading...

LIEBLINGSPLATZ

GESCHICHTE ZUM DURCHSPAZIEREN

Kleine Vorratshäuschen ringförmig um eine Kirche herumgebaut – eine solche historische Anlage kannst du dir in Geldersheim anschauen, gleich bei Schweinfurt. Die Häuschen gibt es in Mainfranken häufig, aber hier sind sie besonders schön.

Geldersheimer Gaden

Kräuter, Kraut und Rüben
loading...

LIEBLINGSPLATZ

KRäUTER, KRAUT UND RüBEN

In einem riesigen Lehrgarten in Gochsheim kannst du die Gemüse-Anbaumethoden früherer Zeiten erkunden.

Lehrgarten Gochsheim

Englische Parkkultur in Mainfranken
loading...

LIEBLINGSPLATZ

ENGLISCHE PARKKULTUR IN MAINFRANKEN

Ein Schlosspark im englischen Stil – und das mitten in Mainfranken. Hin und wieder werden hier auch besondere Führungen angeboten, zum Beispiel eine Vogelstimmenführung. Auch schön für deine Kinder.

Schlosspark Werneck

Ganz oben im Weinberg
loading...

LIEBLINGSPLATZ

GANZ OBEN IM WEINBERG

Du findest den höchsten Weinberg Frankens am Westrand des Steigerwaldes, in der Nähe von Handthal. Von hier blickst du über die große Ebene von Unterfranken. Und lecker Fränkisch zu essen gibt’s natürlich auch …

Stollberg

>
<

Das können wir

Vor allem kleinere und mittlere Unternehmen sind im Landkreis ansässig. Sie profitieren von der guten Verkehrsanbindung und den günstigen Standortkosten. Außerdem sind hier jede Menge junge Talente zu finden: Auf 100 Beschäftigte im Landkreis kommen rechnerisch 6,5 Auszubildende – ein Spitzenwert in Bayern. Die Arbeitslosenquote liegt übrigens bei nur circa 2,8 Prozent.

Das Landratsamt als Arbeitgeber Erfahre mehr

Top Unternehmen

Schau dir doch mal diese Unternehmen an. Einfach anklicken und auf dem Porträt landen.