Die Stadt Würzburg

Lebe lieber angenehm

Wenn die Weinberge gleich hinter dem Haus beginnen, wenn du mitten in der Stadt wohnst und in 5 Minuten im Grünen bist, wenn du ruckzuck auf der Arbeit bist, weil hier alle Wege kurz sind, wenn immer irgendwo gerade ein lauschiges Weinfest ist, wenn du in niedlichen kleinen Sträßchen und Boutiquen shoppen kannst und bei all dem das Wetter ziemlich oft ziemlich gut ist, dann befindest du dich in Würzburg. Hast du ein Glück.

 

 

 

 

 

 

 

>
<

Wein, Wissenschaft und Kultur

Um diese drei Themen dreht es sich oft in der Stadt. Kein Wunder, wenn man sich dauerhaft mitten im Weingebiet befindet, eine große Universität zur Stadt gehört und es Festivals wie das Mozartfest, das Africa Festival oder das internationale Filmwochenende gibt.

#MAIN

Baden im Main – das geht. Die Qualität des Wassers ist gut und einigermaßen warm ist es im Sommer auch. Schöne Liegewiesen findest du zum Beispiel in der Zellerau und der Sanderau; über kleine Ufertreppen erreichst du das Wasser. Wenn du lieber auf den Fluss schaust als darin zu schwimmen, dann mach’s dir am besten in einem Liegestuhl am Stadtstrand in der Nähe der Löwenbrücke bequem.

Zahlen rund um Würzburg

7

Würzburg ist die Großstadt mit der größten Nähe zu Weinbergen; dazu ist sie für ihre ausgezeichneten Lagen berühmt: von Innerer Leiste bis Würzburger Stein – insgesamt sind es sieben.

14

Von den Röntgenstrahlen über die Blutgruppen bis zu Viren als Krebsauslöser – für diese Entdeckungen und viele weitere wissenschaftlichen Leistungen gab es für vierzehn Würzburger Professoren zwischen 1909 und 2008 Nobelpreise.

1.600

Grün- und Naherholungsflächen gibt’s hier zuhauf: den Ringpark mit 32 ha, den Hofgarten um die Residenz mit 12 ha, inkl. Stadtwald sind es ca. 1.600 ha.

35.000

Studenten haben die Hochschule für angewandte Wissenschaften FHWS Würzburg-Schweinfurt, die Hochschule für Musik und die Julius-Maximilians-Universität Würzburg. Die Uni gehört zu den besten deutschen Hochschulen. In Medizin, Psychologie, Biologie, Physik und Chemie hat sie einen internationalen Ruf. An zehn Fakultäten mit über 30 grundständigen und postgradualen Studiengängen sowie sechs Forschungsinstituten bietet die FHWS ein breites, praxisorientiertes Studienangebot.

110.000

Erwerbstätige gibt es in Würzburg. Die Arbeitslosenquote beträgt derzeit ca. 4,3 Prozent.

Vor barocker Kulisse
loading...

LIEBLINGSPLATZ

VOR BAROCKER KULISSE

Im Hofgarten rund um die Residenz lädt der Staatliche Hofkeller Ende Juni, Anfang Juli zu einem der schönsten Weinfeste ein. Es ist malerisch! Komm am besten mit dem Fahrrad her.

Hofgartenfest an der Residenz

Hoch über der Stadt
loading...

LIEBLINGSPLATZ

HOCH üBER DER STADT

Unter freiem Himmel den warmen Sommerabend genießen. Blick über das Stadtpanorama schweifen lassen. Vielleicht bei einem kleinen Picknick … oder einfach nur so.

Neutorwiese

Gärtchen der Spielenden
loading...

LIEBLINGSPLATZ

GäRTCHEN DER SPIELENDEN

Mitten in der Stadt gibt es einen kleinen schönen Ort der Ruhe – das Lusamgärtchen. Es ist in Wahrheit ein kleiner Hof von nur wenigen Quadratmetern mit Bäumen und Efeu bewachsen. Wenn du dir also vor, beim oder nach dem Shopping ein bisschen Muße wünschst, komm einfach hierher und halte ein bisschen inne.

Lusamgärtchen

Auf der Brücke das Leben genießen
loading...

LIEBLINGSPLATZ

AUF DER BRüCKE DAS LEBEN GENIEßEN

Der wichtigste Platz in der Stadt. Gar keine Frage. Ein, zwei Sonnenstrahlen und schon ist die Brücke voller plaudernder, Wein genießender und flirtender Menschen. Herrlich.

Alte Mainbrücke

Schmuckstückchen zum Bestaunen
loading...

LIEBLINGSPLATZ

SCHMUCKSTüCKCHEN ZUM BESTAUNEN

Erst ein wenig den Berg hinauf und dann kommt die Belohnung: der kleine feine Fürstengarten auf der Ostseite der Festung Marienberg. Elegante Treppen, Rosen, Springbrunnen … alles, was das Barockherz begehrt.

Fürstengarten, Festung Marienberg

Kultur auf dem Wasser
loading...

LIEBLINGSPLATZ

KULTUR AUF DEM WASSER

Beim Hafensommer gibt’s Neuentdeckungen und etablierte Künstler aus Musik, Tanz und Schauspiel zu sehen. Das alles auf dem Main, auf einer im Wasser verankerten Bühne im Alten Hafen. Sehr besonders. Sehr schön.

Hafensommer Würzburg

Karibikgefühl
loading...

LIEBLINGSPLATZ

KARIBIKGEFüHL

… und das mitten in der Stadt, in der Nähe der Löwenbrücke. Schnapp dir einen Cocktail und einen Liegestuhl und steh am besten vor Ende des Sommers nicht mehr auf. Beachvolleyball kannst du hier übrigens auch spielen und Salsakurse finden auch regelmäßig statt.

Stadtstrand Würzburg

Majestätische Schönheit
loading...

LIEBLINGSPLATZ

MAJESTäTISCHE SCHöNHEIT

„Ein Werk, das an Schönheit, Festigkeit, Größe und Majestät wenig seines gleichen hat, eine Sehenswürdigkeit, wie kaum etwas vorzüglicher am Main und Rhein zu schauen“, so sprachen die Menschen über den barocken Kran am Mainufer in Würzburg, als er 1773 in Betrieb genommen wurde.

Alter Kranen, Würzburg

Shoppingpause
loading...

LIEBLINGSPLATZ

SHOPPINGPAUSE

Im Sommer kannst du dich auf dem Platz am Vierröhrenbrunnen schön zum Eis-Essen niederlassen. Schau ein bisschen den wasserspeienden Delphinen im Brunnen zu oder lausche den Straßenmusikanten, die hier oft zu finden sind.

Platz am Vierröhrenbrunnen

>
<

Das können wir

Die Stadt ist geprägt von einem gewachsenen Bestand aus kreativen Dienstleistungsunternehmen und mittelständischen, teilweise hochspezialisierten Industriebetrieben. Die Schlüsselbranchen sind neben dem Einzelhandel die Medizin- und Gesundheitswirtschaft, die Kreativwirtschaft und die Medien. Kurz: ein breiter Branchenmix.

Top Unternehmen

Schau dir doch mal diese Unternehmen an. Einfach anklicken und auf dem Porträt landen.