Thoraxzentrum Bezirk Unterfranken

Die traditionsreiche und überregional bekannte Lungenfachklinik mit großer, über 50-jähriger Erfahrung bei operativen und konservativen Behandlungen, ist in Unterfranken einzigartig.

Für unsere Patient*innen, die auch von außerhalb Unterfrankens kommen, stehen 90 Betten für die Akutversorgung und 20 Betten im Rehabilitationsbereich bereit. Über 200 Mitarbeiter*innen arbeiten für deren schnelle Genesung.

Aktuell werden in unserer Klinik jährlich über 3.000 stationäre Akut- und über 350 Rehabilitationspatienten versorgt.

Ziel ist eine optimale, auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft beruhende, schonende Behandlung. Eingesetzt werden hierzu modernste technische Ausrüstung und minimal-invasive Verfahren (Schlüssellochtechnik).

Arbeiten im Thoraxzentrum

Um diesen hohen Standard zu halten und weiter zu entwickeln, freut sich das Thoraxzentrum über motivierte Kolleg*innen für folgende Bereiche:
• Pneumologie
• Thoraxchirurgie
• Onkologie
• Tuberkulose
• Anästhesie
• Rehabilitation
• Intensiv- und Beatmungsmedizin
• Schlafmedizin
• Verwaltung

Auch Ausbildung besitzt im Zentrum einen hohen Stellenwert! Ob in der Pflege oder in der Verwaltung, in der Lungenfachklinik sind Sie richtig.

Das macht das Thoraxzentrum als Arbeitgeber besonders attraktiv

• Sicherer Arbeitsplatz beim Bezirk Unterfranken
  als großen kommunalen Arbeitgeber
• Attraktive, tarifliche Vergütung
  inkl. z.B. betriebliche Altersvorsorge,
  Möglichkeit der Entgeltumwandlung,
  jährliche Sonderzahlungen…
• Gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  durch flexible Arbeitszeiten
  (elektronische Zeiterfassung: Gleitzeit)
• Vielzahl an attraktiven Fort- und
  Weiterbildungsmöglichkeiten
  mit Bildungsurlaub
• Familiäres Arbeitsklima in einem
  multiprofessionellen und
  hochmotivierten Team
• betriebliches Gesundheitsmanagement
  (hochwertige Fitnessgeräte)