Der Blick fürs Ganze –
und die Details

Beim Bauen zählt das große Ganze – und das muss bis ins kleinste Detail stimmen. Das ist kein Widerspruch, sondern die Philosophie, die unser Unternehmen seit über 50 Jahren begleitet und zum Erfolg geführt hat. In Haßfurt hat die Geschichte von BAURCONSULT begonnen, und hier spielt sich noch immer ein großer Teil davon ab. Eines unserer Bauwerke könntest Du hier in der Region gesehen haben – oder in einem anderen Teil von Deutschland oder der Welt. Bundesweit sind wir an neun Standorten als Architekten, Ingenieure, Stadtplaner, Geographen, Techniker, Bauzeichner tätig.

 

 

 

 

 

 

>
<

Alle Experten unter
einem Dach

Oft werden wir für große Projekte engagiert. Dann bauen wir Turnhallen, Schulhäuser, Museen oder auch Kläranlagen und Wasserwerke. Die Gebäudetechnik liefern wir dabei gleich mit. Als eines der wenigen Generalplanerbüros in Deutschland vereinen wir alle beteiligten Disziplinen unter einem Dach – vom Design und der Planung über Machbarkeitsstudien bis hin zur Bauüberwachung. Natürlich bieten wir all diese Leistungen auch einzeln an. Aber die meisten unserer Kunden schätzen es, wenn alles aus einer Hand kommt und dadurch optimal aufeinander abgestimmt ist. Auch Nachhaltigkeit spielt dabei eine große Rolle: Als Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) haben wir uns dem ökologischen, ressourcenschonenden und nachhaltigen Handeln im Planungsprozess verpflichtet.

„Ich habe hier im Betrieb technischer Zeichner gelernt und dabei auch Einblicke im Bereich Elektrotechnik bekommen. Das fand ich sehr interessant, deshalb habe ich als Fachrichtung in meinem jetzigen Studium „Erneuerbare Energien“ gewählt. Auch nach meinem Abschluss will ich gerne hier bleiben, weil es mit dem Team einfach gut passt.“
Florian Graser
dualer Student

Groß gewachsen, Familienunternehmen geblieben

1961 als Ein-Mann-Büro gegründet, hat Günter Baur das Ingenieurbüro sehr schnell zu einem der größten in unserer Region ausgebaut. Nach und nach wuchs die Firma, und zum Hauptsitz in Haßfurt kamen neue Abteilungen sowie acht weitere Niederlassungen dazu. Mit der Geschäfts-
übernahme durch die Diplomingenieure Andreas Baur und Albrecht Kitz und den Architekten Peter Kuhn wurde Ende der 80er Jahre die Umfirmierung zu BAURCONSULT Architekten Ingenieure erfolgreich durchgeführt. Heute zählt unser Unternehmen zu einem der größten privat geführten Architektur- und Ingenieurbüros in Deutschland.

Die Zukunft des Unternehmens fest im Fokus, haben wir 2015 drei junge Gesellschafter in die Führungsebene aufgenommen. Und trotzdem sind wir Familienunternehmen geblieben: Arbeitsplatzsicherheit ohne die Strukturen eines Großkonzerns – das ist es, was auch unsere Mitarbeiter so an uns schätzen.

„Mein Beruf ist spannend, abwechslungsreich, kreativ und kommunikativ. Mir macht es besonders Spaß, abteilungsübergreifend zu arbeiten. Man hat für jedes Thema einen Spezialisten im Haus, und das Verhältnis untereinander ist sehr kollegial.“
Christina Rapp
Abteilungsleiterin Architektur

Verantwortung und Teamgeist

Ungezwungenes Miteinander, kurze Wege und das Tür-an-Tür-Arbeiten über alle Fachdisziplinen hinweg – all das fördern wir ganz bewusst. Auch flexible Arbeits- und Teilzeitmodelle sind selbstverständlich für uns. Und wenn es mal Probleme wie bei der Kinderbetreuung gibt, helfen wir schon mal ganz pragmatisch – zum Beispiel bei der Suche nach einer Tagesmutter. Oder aber wenn einer unserer Azubis – ein syrischer Flüchtling –plötzlich aus seiner Unterkunft raus muss: Dann macht sich das ganze Büro kurzerhand auf Wohnungssuche.

„Als Ingenieur will man möglichst schwierige Aufgabenstellungen bearbeiten. BAURCONSULT sehe ich sowohl von den Projekten als auch vom Team her als attraktiven Arbeitgeber. So verfügt die Abteilung in der ich arbeite über eine gute Altersstruktur, und die erfahrenen Kollegen geben ihr Wissen gerne weiter. Da kann man viel lernen.“
Philipp Hahn
Projektingenieur

Eine ausgewogene Mischung

Die meisten der bei uns vertretenen Berufsbilder sind nicht gerade typische Frauendomänen, trotzdem ist das Geschlechterverhältnis fast 50/50. Darauf sind wir stolz! Und auch darauf, dass viele unserer Mitarbeiter die gute Atmosphäre so sehr schätzen, dass sie auch längere Anfahrtswege in Kauf nehmen. An unseren Standorten bilden wir ein breites Spektrum an Berufen vom Bauzeichner bis zur Bürokauffrau aus. Wir finden es schön, den Nachwuchs im Haus zu haben und setzen auf einen ausgewogenen Mix aus jungen Leuten und langjährigen Mitarbeitern, die sich regelmäßig weiterbilden. So stellen wir schon jetzt die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft.

Gebäudeübergabe
loading...

LIEBLINGSMOMENT

GEBäUDEüBERGABE


Egal, wie oft man es schon erlebt hat: Wenn man nach Jahren ein Gebäude an den Benutzer übergeben kann, ist das für jeden Planer der schönste Moment – so wie beim Schulzentrum in Haßfurt.

Büro-Exkursion
loading...

LIEBLINGSMOMENT

BüRO-EXKURSION


Unsere mehrtägigen Büro-Exkursionen gehen zum Beispiel nach Bilbao, Wien oder Köln. Sie sind wichtig für das Gemeinschaftsgefühl und den persönlichen Austausch – und natürlich besichtigen wir auch fachlich Interessantes.

Rotes Sofa
loading...

LIEBLINGSMOMENT

ROTES SOFA


Das rote Sofa steht im Büro der Wasserversorgung und wird dort gerne für Besprechungen in lockerer Runde genutzt. Durch die hohe Lehne vermittelt es ein Gefühl der Privatheit.

>
<